Südstadt-Geocaching-Projekt der Juffis

Neun Juffijungen haben Anfang 2014 mit ihren Gruppenleitern eine Geocaching-Route durch die Viersener Südstadt erarbeitet. Mit professioneller Betreuung haben die 13- bis 14-Jährigen die Südstadt erkundet und an besonders interessanten Orten sogenannte "Caches" gelegt. Diese kleinen Behälter gilt es beim Geocaching zu finden, einer Art moderner Schatzsuche mit GPS-Geräten. Das Projekt wurde vom Bürgerfonds "Soziale Stadt Südstadt Viersen" gefördert, weil es die Südstadt als Stadtteil mit besonderer Geschichte und Kultur vorstellt und auf eine zeitgemäße Art und Weise erfahrbar macht. Die vollständige Route inklusive Auflösung steht zum kostenlosen Download bereit. Vereine und Schulen können auf Anfrage Geräte bei den Pfadfindern leihen (» Kontakt), die Route kann aber auch mit eigenen GPS-Geräten oder Smartphones bestritten werden. Wir hoffen mit diesem Projekt einen kleinen Beitrag geleistet zu haben, die Südstadt als unsere neue Heimat kennen zu lernen und ein Stückchen attraktiver zu machen.

Download der Route

Die vollständige Route inklusive Auflösung steht zum Download bereit:
»» Geochaching-Spielzettel Jugendliche (PDF-Datei, 270 KB)
»» Lösung Jugendliche (PDF-Datei, 225 KB)



Einige Bilder vom Projekt

       

zurück