Jungpfadfinder

Jungpfadfinderinnen und Jungpfadfinder (kurz: Juffis) bekommen bei uns ein abwechslungsreiches und genau zugeschnittenes Programm. Deswegen gibt es einen Trupp der Juffi-Mädchen und einen Juffi-Jungen-Trupp. In der Alterspanne der Juffis, 10 bis 14 Jahren,  ändern sich die Interesse schnell, aus diesem Grund unterteilen sich die Juffis dann nochmal in zum Alter passenden Kleingruppen, die Sippen.

Dennoch gibt es einige gemeinsame Aktionen. Ausflüge auf Erlebnisspielplätze in der Umgebung, Juffi-Partys im Haus oder gemeinsames Programm und  Ausflüge im Sommerlager zeigen, dass die Juffis EINE Stufe sind.

 

Jungpfadfinder-Mädchen

Die Juffi-Mädchen erleben kreative Abenteuer. In den Sippen von 5 bis 10 Mädchen achten die Leiter sehr auf die Interessen und erarbeiten mit den Teilnehmerinnen ein buntes Programm. So werden, vor allem in den jüngeren Sippen, gerne noch Kreisspiele gespielt oder gemalt. Doch je älter die Juffi-Mädchen werden, desto mehr Interesse gibt es auch an Backen, T-Shirts gestalten oder Improvisationstheater. Ausflüge auf einen Weihnachtsmarkt oder ins Schwimmbad runden das Gruppenstunden-Programm ab, genau wie Programm mit dem ganzen Trupp (alle Sippen zusammen) im Wald oder der Vierzehner Innenstadt. Das Winterlager (ein Wochenende) steht meist unter einem Motto, dass beispielsweise mit Kostüm und Musik und viel Spaß umgesetzt wird.  Im Sommerlager stehen Ausflüge in Großstädte an, die Juffis besuchen Reiterhöfe oder gehen – zusammen mit mindestens einem Leiter- in Kleingruppen auf ihre erste Hike, eine Mehrtageswanderung.

Gruppenstunde der Juffi-Mädchen (10- 14 Jahre)

Donnerstag, 18:30 Uhr bis 20 Uhr

Pfadfinderhaus, Hohlstraße 44, 41747 Viersen

 

Jungpfadfinder-Jungen

Actionreiche Gruppenstunden sind für Juffi-Jungen! Das bedeutet, dass Geländespiele genauso wie Fußballturniere zum Programm zählen. Doch auch ohne viel Bewegung wird es spannend bei den Juffis: die Leiter bereiten ein eigenes Escape-Room-Spiel zum Knobeln vor oder zeigen euch echte Casino-Spiele. Oftmals machen auch die Juffi-Jungen Programm in Kleingruppen, den Sippen mit 5-10 Jungen. Dann werden kleine Boote gebaut oder der richtige Umgang mit Taschenmesser und Lagerfeuer gelernt. Im Winterlager werden knifflige Rätsel gelöst oder echte Männer-Sportarten, wie Baumstamm-Werfen, zelebriert. In den letzten Jahren haben die Juffi-Jungen im Sommerlager Tropfsteinhöhlen besucht, waren in großen Städten, wie München oder haben die Traditionen im jeweiligen Zielland, wie z.B Dänemark oder Bayern [ 😉 ] kennengelernt.

Gruppenstunde der Juffi-Jungen (10- 14 Jahre)

Freitag, 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Pfadfinderhaus, Hohlstraße 44, 41747 Viersen

Mach mit bei den Juffis!